VfB Schuby von 1952 e.V.

 
VfB Schuby    *    Putjeredder 2    *    24850 Schuby    *    ( + 49 ( 4621 ) 4 18 42
 

          VEREIN

SPARTEN

   Trainingsplan
   Allgemeinsport
   Fußball
  Jugendfußball
   Schützen 
   Turnen
  Volleyball
   
   
   
 

         

   
   Stand:19.06.2007
 
 

 

 

 

 

Kinder- und Schülergruppenturniade
 

Es hat schon Tradition, dass der VfB Schuby an der Kinder- und Schülergruppenturniade der Turnerjugend Schleswig-Holstein teilnimmt. So auch in diesem Jahr. 

Am Wochenende vom 10. bis 12. November reiste der VfB Schuby unter der Leitung von Kreissportlehrerin Ada Kray nach dreijähriger Pause wieder mit zwei Mannschaften zur Turniade in die Herderschule nach Rendsburg ,die in diesem Jahr vom SuSV Bünsdorf ausgerichtet wurde. 

Der Freitagabend begann nach dem Beziehen der Klassenräume und dem Abendbrot mit einem „Chaosspiel“, dass von den meisten Mannschaften begeistert gespielt wurde. 

Am Samstag war Wettkampftag:

Für unsere „Lollipops“, das sind Vanessa Bourgin, Jaqueline Gosch, Lynn Herold, Hanna Junge, Birte Krüger, Karen Krüger, Valerie Kühl, Lina Lütt, Linn-Ella Rades, Rika Strahl, Sophia Wolfrat und Rebekka Zybarth begann der Wettkampf mit dem Basketball-Weitwurf. Das Werfen lief nicht optimal, dafür konnte die Mannschaft bei der nächsten Disziplin, dem Pendelstaffellauf wichtige Punkte sammeln. Die drei Betreuerinnen Sonja Bourgin, Henrike Lausen und Johanna Zybarth haben die Mannschaft hervorragend motiviert, beim Singen erreichten die Lollipops wie auch die Mannschaft des TSV Oeversee die zweitbeste Wertung. Mit dem gezeigten Tanz konnten die Lollipos das Kampfgericht überzeugen. Bis auf kleine Unsicherheiten eine gelungene Darbietung.

 Da der Wettkampf gut gelaufen war, konnten die Lollipops mit ihren Leistungen zufrieden sein, war es doch der erste Start im Schülerwettbewerb. Aber aufgrund der Ergebnisse beim Werfen würde es für eine Platzierung auf den vorderen Rängen nicht reichen und so hoffte man auf einen guten Platz im Mittelfeld. Erwähnen möchte an dieser Stelle das Maskottchen unserer Lollipops – ein ca. 1m großer gebastelter Lilli, hübsch verpackt in Geschenkfolie mit vielen Schleifen. Eine tolle Idee!

Unsere Schlümpfe mit Jana-Christin Barth, Melina Dally, Ines Käding, Maria Oelschlägel, Nina Preikszat, Maike Roggensack, Ronja Thiesen und Romina Wolff hatten ihren Wettkampfsauftakt beim Pendelstaffellauf. Sie liefen eine tolle Zeit, verloren jedoch einmal das Staffelholz. Für 7 der 10 Schlümpfe war es die erste Turniade, daher war die Anspannung groß. Bei der nachfolgenden Turnformation lief alles bis auf kleine Stellungsfehler gut. Nach der Mittagspause waren die Schlümpfe mit dem Singen dran. Ihre Darbietung des Liedes „Erwin, der kleine Schneemann“ nach der Melodie“Rudolph, the red nosed reindeer, klappte hervorragend  und fand auch das Gefallen des Kampfgerichtes, dass dafür 9,3 Punkte vergab.  

Lediglich „die Krümel“  vom TSB Flensburg erreichten hier eine gleiche Punktzahl. Als letzte Disziplin stand für die Schlümpfe der Formationstanz an. Der Tanz der singenden Kängeruhs kam beim Publikum sehr gut an .Das Betreuen der Schlümpfe hat Stefanie Kühl und mir viel Spaß gebracht. Dabei wurden wir toll von den Eltern unterstützt. 

Wie die Lollipops  so haben auch die Schlümpfe eine gute Wettkampfsleistung gezeigt. Auch hier hofften wir auf eine Platzierung im Mittelfeld. 

Am Abend wurde als Rahmenprogramm Disco in der Sporthalle und Gute Nacht Geschichten in der Aula angeboten.  

Ihren Abschluss fand die Turniade am Sonntagvormittag mit einer Matinee. Zur Eröffnung liefen alle Mannschaften mit selbstgestalteten Plakaten gemeinsam in der Sporthalle auf. Es war ein toller Anblick und was für eine Stimmung in der Sporthalle, die sicherlich nicht nur bei mir Gänsehaut erzeugte. Bei der Matinee präsentiert jeder Verein einen Wettkampfpart. Da eine Mannschaft bereits abgereist war, ergab ich für die Lollipops die Möglichkeit ihren Formationstanz erneut zu zeigen.

Das Lied vom kleinen Schneemann Erwin hat am Wettkampfstag das Kampfgericht begeistert, daher dürften unsere Schlümpfe ihre Gesangsdarbietung noch einmal präsentieren. Auch diese Aufgabe haben sie gut gemeistert.

Bei der anschließenden Siegerehrung für Kindergruppen ging es sehr spannend zu. Die Schlümpfe haben bei dieser Turniade den 6. Platz von 14 Mannschaften erreicht. Eine tolle Leistung, für viele von ihnen  war es die erste Turniade.

Die Siegerehrung der Schülergruppen verlief genauso spannend. Als die Lollipops schließlich für den 5 Platz aufgerufen wurde, war der Jubel groß. Mit dieser tollen Platzierung hatte keiner gerechnet. Für die erste Teilnahme dieser Gruppe im Schülerwettbewerb (16 Mannschaften) ein super Erfolg. 

Zum Abschluss der Matinee dürften die Schlümpfe zusammen mit der Mannschaft des TSV Doppeleiche Jage (ebenfalls ein Gruppe, die von Ada trainiert wird) noch einmal den Tanz der singenden Kängeruhs zeigen. 

Zum Schluss meines Berichtes möchte ich Ada für ihre wochenlange Arbeit danken, sie hat zusammen mit den Betreuerinnen sehr gute Arbeit geleistet, die zu diesem  Erfolg führte. 

Kirsten Roggensack                                                                                -Spartenleiterin/Betreuerin-