VfB Schuby von 1952 e.V.

 
VfB Schuby    *    Putjeredder 2    *    24850 Schuby    *    ( + 49 ( 4621 ) 4 18 42
 

          VEREIN

SPARTEN

   Trainingsplan
   Allgemeinsport
   Fußball
  Jugendfußball
   Schützen 
   Turnen
  Volleyball
   
   
   
 

         

   
 
   
 

 

 

 

 

VfB Schuby schießt weiterhin im ´Schleswig-
 Holsteinischem Oberhaus´

 

Die Luftpistolenschützen des VfB Schuby waren in der Saison 2007/2008 in die Verbandsliga aufgestiegen. Dies ist die höchste Schießsportklasse auf Landesebene. Zugelassen waren 8 Vereine, aber nur sieben stellten sich den 6 Begegnungen, in denen jeder einmal gegen jeden anzutreten hatte. Im Laufe der Saison gab es für die VfB-Schützen einen Sieg und vier Niederlagen, so dass beim letzten Treffen ausgerechnet gegen den Nachbarn, die Sportschützen aus Süderstapel, unbedingt ein Unentschieden für den Klassenerhalt erreicht werden musste. Dieser letzte und alles entscheidende Wettkampf fand am 04. Januar 2009 auf dem Schießstand in Schuby statt. Jetzt galt es den Heimvorteil zu nutzen. Dies gelang mit einem klarem Sieg und zwei wertvollen Punkten für Schuby. Dazu kam endlich das Glück des Tüchtigen, denn die Rellinger Schützen verloren ihr Match und wurden von den Sportschützen des VfB Schuby vom 5. Tabellenplatz verdrängt. Bei Punktgleichheit entschieden für die Schubyer, die mehr gewonnenen Einzel. Ungefähr wie beim Fußball das bessere Torverhältnis. Mit diesem guten 5. Platz in der Verbandsliga waren alle sehr zufrieden.
 
Die Mannschaft: Torsten Abraham, Torben Gehlsen, Lothar Hennig, Siegfried Kaläne, Christoph Knuth, Daniel Knuth, Kolja Zalewski sowie Betreuer Horst Gries und Spartenleiter Wolfgang Knuth.

EK