VfB Schuby von 1952 e.V.

 
VfB Schuby    *    Putjeredder 2    *    24850 Schuby    *    ( + 49 ( 4621 ) 4 18 42
 

          VEREIN

SPARTEN

   Trainingsplan
   Allgemeinsport
   Fußball
  Jugendfußball
   Schützen 
   Turnen
  Volleyball
   
   
   
 

         

   
   Stand:19.06.2007
 
 

 

 

 

 

VR Cup Arensharde 2011

 

Der 2. VR CUP Arensharde
It´s coming Home...VR Cup!
 

Am Wochenende vom 07.Januar bis 09.Januar rollte wieder der Ball zum zweiten VR.Cup Arensharde.

Wie auch im letzten Jahr mit einem riesigen Teilnehmerfeld.  Besonders gut meinte es diesmal das Wetter mit uns, denn genau zwei Tage vor Turnierbeginn stiegen die Temperaturen über die 0 Grad Grenze und ermöglichten unseren Gästen ein entspanntes Ankommen. Man erinnere sich ans letzte Jahr, wo einige Teilnehmer auf Grund eines Sturmtiefs die Anreise nicht antreten konnten. Diesmal war das Turnier nicht nur ausgebucht, sondern komplett vertreten.

Am Freitag Vormittag begann der VR Cup mit den kleinsten Fußballern der G-Jugend dort waren schon sehr gute Ansetze zusehen, das in den Vereinen viel für die Jugend gemacht wird. Nicht immer lief der Ball rund, aber die kleinen Kicker konnten durch Ihre putzigen Gesten uns schwer begeistern. Alle Kids wurden nach dem Turnier mit Gold ausgezeichnet und für den kleinen Appetit gab es Süßes satt.

Freitagnachmittag wurde dann der erste VR Cup ausgespielt. Die E-Jugend Alter Jahrgang eröffnete offiziell den Hallenmaster 2011. Viele Eltern waren zu Unterstützung angereist. Die Halle wurde langsam zur Spannungsarena. Der TSV Kropp konnte seinen Titel vom letzten Jahr im Endspiel gegen einen guten FC Tarp Oeversee behaupten. Im kleinen Endspiel sicherte sich die SG Arensharde 1 den 3. Platz vor dem SV Hattstedt. So endete ein erfolgreicher Turniertag. Samstag war der große Tag für die spannendste Phase des VR Cups. Morgens begann ein gut gemischtes Teilnehmerfeld der D-Jugend. Klar läuft da, das Spiel schon deutlich schneller. Aber es sind ja auch schon unsere „Großen“ der Kleinen. Dieses Turnier Sicherte sich die JSG NF Mitte und das gegen unsere Arensharde 3. Auch im kleinen Finale konnte sich SG Arensharde nicht durchsetzen und sorgten dafür, dass wir gute Gastgeber sind, somit stand auf Rang 3 eine stark spielende SG LGV Obere Arlau. Auch im nachfolgenden C-Jugendturnier wurde die Geschwindigkeit nicht rausgenommen. Unsere heran wachsenden Kicker sorgten für viel Furore. Da waren auch mal Emotionen im Spiel. Klar denn der VR Cup ist eine feste Größe im Hallenfußball und sehr begehrt. Aber alles blieb im fairen Rahmen. Letzt endlich sicherte sich die SG Rödemis Husum den Pokal mit einem knappen 1:0 gegen den Vorjahressieger FC Angeln. Im kleinen Finale wurde der Schleswiger SV Dritter vor der SG Arensharde 2. Im B-Jugendturnier bestritt unser Hoffnungsträger die SG Arensharde I ein spannendes Finale gegen die JSG Hattstedt Arlewatt. Leider konnten die Jungs von Michael Holtorf den Titel vom Vorjahr nicht verteidigen und mussten die Trophäe an Hattstedt weiterreichen. Dritter wurde die SG Obere Arlau, SG Kropp Rheide Vierter. Es folgten SG Eckernförder MTV/ Barkelsby ,TSV Friedrichsberg, FC Tarp-Oeversee und Arensharde II.

Sonntag war wieder der Tag der „Kleinen“! Wir begannen mit der F-Jugend die auch in diesem Jahr wieder die meisten Fans aufbieten konnten. Die jungen Kicker spielten einen klasse Fußball und begeistern nicht nur unsere Eltern. Wie auch bei der G-Jugend waren dort alle als Sieger vom Platz gegangen. Der letzte VR Cup wurde im E-Jugend „Junger Jahrgang“ ausgespielt. Noch hatte die SG Arensharde keinen Titel für sich holen können. Eine große Last lag nun auf den ganz Kleinen. Aber es sollte nicht sein .Hattstedt Arlewatt holte auch dort den begehren VR Titel. Platz zwei ging an Vorjahressieger VfR Schleswig. Um Platz drei spielten der Schleswiger SV gegen den TSV Süderbrarup. Dies entschieden die Schleswiger für sich.

Somit ist die SG Arensharde wenigstens ein guter Gastgeber geblieben, aber man hat halt keine Titel zu verschenken und man hat alles dagegengesetzt.

Wir hoffen, dass es allen Teilnehmern und Zuschauern gut gefallen hat und freuen uns aufs nächste Jahr.

Bei dieser Gelegenheit möchten sich die Organisatoren der SG Arensharde recht herzlich bei der VR Bank Flensburg Schleswig für die großzügige Spende und das Engagement im Sport bedanken.

Als weiteres bedanken wir uns bei den zahlreichen Helfern und einen ganz besonderen Dank geht an unser Schiedsrichterteam.

Vielen, vielen Dank.

Für die SG Arensharde

René Alexander             
-Jugendfußballobmann-

 

 

 

        

Bilder